Kategorie: Gesundheit

Seit sechs Jahren organisiert #NOVARTIS diese deutschlandweiten Informationsveranstaltungen zu „Myeloproliferativen Neoplasien“ – kurz MPN-Patient*innentage. Von Anfang an ist das Hauptstadt-Gastspiel ein besonderer Höhepunkt. Einerseits durch das hochkarätige Experten-Panel, andererseits durch die rege Teilnahme der Betroffenen, Angehörigen und Interessierten.

Seit der Antike steht Myrrhe in der Medizin hoch im Kurs. Das bernsteinschimmernde Baumharz tut der Verdauung gut – wie zum Beispiel im Fall von Andrea Reuther. Die 54jährige Kosmetikerin litt seit einer Antibiotika-Behandlung vor vier Jahren unter Darmträgheit im Wechsel mit ultimativem Drang. Mit der „Blue-Muffin-Challenge“ kam Professor Martin Storr der Ursache im Bauch ein Stück näher

Im August 2019 stellt der Augenarzt bei Hanna Krais (73) die Verdachtsdiagnose „Feuchte AMD“. Gegen den aggressiven Verlauf der Altersbedingten Makula Degeneration bekommt die ehemalige Modeberaterin bis Juni 2020 sechs Spritzen in ihr rechtes Auge. Weil der Erfolg nur mäßig ist, wendet sie sich Anfang 2021 an den Heilpraktiker Jens Backof. Ein Zeitungsartikel hatte sie auf das neue Konzept der Nadel-Kur aufmerksam gemacht

Antibiotikaresistente Keime nehmen zu. Eleni Friedrich (37, Name geändert) hat das selbst erfahren. Bei der ersten Harnwegsinfektion vor sechs Jahren wirkte die medizinische „Universalwaffe“ noch gut. Mit jeder weiteren Entzündung ließ der Effekt nach. Zum Schluss litt die Franfurterin vier bis sechs Mal im Jahr an einer Zystitis – bis sie sich an die Fachklinik Urologie der Kurpark-Klinik Bad Nauheim wendet

Kerstin Franzen ist gern Bauzeichnerin. Und Mutter. Und Ehefrau. Und dann sind da noch das Haus, der Garten und viele, tolle Freunde. Das ist schön – in letzter Zeit aber auch stressig. Nicht allein wegen Corona. Sondern wegen ihrer Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfungen und einem lästigem Juckreiz. Dann entdeckt die 42jährige die Darmgesundheitspraxis und das ganzheitliche Konzept von Dr. Nicole Steenfatt